Nächster Hawai’i Abend: 21.02.2018

“Keahualaka – a Door to Hawaiian Spirituality”

In unseren regelmäßig stattfindenden Vortragsabenden gibt es Film, Tanz, Erzählungen oder Fotoshows zum Thema Hawai’i und HULA Tanz. Diesmal zeigen wir den Dokumentarfilm “Keahualaka – a Door to Hawaiian Spirituality“, produziert vom Ka’Imi Na’auao O Hawai’i Nei Institut.

Er handelt von der Restauration, Instandsetzung und Wiederbelebung einer hawaiianischen Tempelanlage (hei’au) namens Ke Ahu a Laka, die HULA und LAKA geweiht war und heute wieder ein heiliger Ort für Hulatänzerinnen und Tänzer ist. Roselle Keli’ihonipua Bailey erzählt über sämtliche Schwierigkeiten, die es zu bewältigen gab: neben Klärung von Landbesitz und Zuständigkeiten über die Befreiung aus der Überwucherung von nicht nativen Pflanzen und die Aufklärung von Missverständnissen über und innerhalb der hawaiianischen Kultur (ständige Reinigung der Anlage von missverstandenen Opfergaben der Besucher) sowie die Öffentlichkeitsarbeit für einen richtigen Umgang und die Pflege dieser heiligen Stätte. Die Belebung dieses besonderen Ortes eröffnet die Tür zur fast vergessenen hawaiianischen Spiritualität wieder – und ist eines der Geschenke von Roselles Lebenswerk.

Dazu erzählen wir über HULA, die getanzte Sprache der Hawaiianer, mit deren Hilfe die Schönheit der Inseln und besondere Phänomene der Natur, aber auch Liebesgeschichten dargestellt werden.

Und natürlich gibt es auch eine kleine Tanzvorführung!
Ideal für alle Interessierten und um uns einmal kennenzulernen.

Wann: Mi. 21.02.2017 ab 19:30
Wo: Therapiezentrum Gersthof (TZG), 1180 Wien, Klostergasse 31-33

Wir bitte um formlose Anmeldung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.